wwb architekten AG Solothurn
sia

Instandstellung Inneres

Wallfahrtskirche Oberdorf

2020

4515 Oberdorf

 

Projekt

Die unter kantonalem Denkmalschutz stehende Pfarr- und Wallfahrtskirche St. Maria in Ober­dorf ist ein überregional bedeutendes Baudenkmal mit hervorragender Innenausstattung aus verschiedenen Jahrhunderten. Nachdem 2015 - 2017 die äussere Gebäudehülle restauriert wor­den war, stand nun für das Jahr 2020 eine Innenrestaurierung an. Dabei wurden folgende Mass­nahmen umgesetzt:

Restaurierung der wertvollen Stuckaturen von 1676-78, Reinigung der Wand­oberflächen und der Bodenbeläge, Restaurierung der Ausstattung (Altäre, Figuren, Kanzel, Or­gelprospekt, Gemälde, Liturgische Geräte), Erneuerung der Elektroinstallationen, der Beleuchtung und der Akus­tikanlage, Reinigung der Bleiverglasung mit Ausbau und Wiedereinbau der Schutzverglasung.

 

Kennwerte

Gesamtkosten CHF 1'250'000.-

 

Projektpartner

Bauherrschaft Röm.kath. Kirchgemeinde Oberdorf

Kt. Denkmalpflege S. Blank, Kt. Denkmalpfleger

Restaurierung S. Nussli, STN - Beratungen GmbH

 

Restauratoren  Stöckli AG, Stans

                         Phoenix Restauro, Biel

                         Knöchel+Pungitore, Luzern

                         Marc Boder, Grenchen

Vorzustand 01